Innere Sommerwand (3122m) und Ruderhofspitze (3474m) via Franz-Senn-Hütte

So sehr uns der Winter bis jetzt mit fehlendem Eis enttäuschte, begeisterte er uns mit andauerndem frischen Neuschnee. Das heißt: flexibel sein und Touren gehen. Auch wenn der Eisguster noch so groß ist. Also schnappten Chri und ich unsre Mädels und fuhren ins Stubaital, um ihnen die „großen Berge“ einmal zu zeigen. Freitag spät abends…

Piz Bernina (4047m) via „Biancograt“

Sollte man einmal gesehen haben… Nach den 3 Tagen in den Dolomiten waren wir recht knapp bei Kasse, aber wir hatten noch 2 freie Schönwettertage vor uns. Also was tun? Wir machten das finanziell denkbar schlechteste und fuhren direkt von den Dolomiten durch das Adamello und über den Berninapass in die Schweiz. In Pontresina angekommen…

Venedigergruppe

Statt Osterferein daheim gabs diemal Hochtouren in der Großvenedigergruppe mit Sev Steinhöfel und Hiasi Thöringer. Wir fuhren los fanden wunderschöne Berge, super Wetter, fantastischer Powder und jede Menge dumme Ideen. Eigentlich war der ganze Plan an sich ein Witz. Keiner von uns kannte sich mit Gletschern aus, große Alpinisten sind wir auch nicht und ortskundig…