Vinatzer – Stevia

Der Fels wird uns schon auch ein bisschen mögen… Ich konnte es Armin fast nicht glauben, dass er ein drittes Mal in diese Tour einsteigen wollte – diesmal noch dazu im Winter! Ich kannte die Tour nicht und weil das ganze nach Abenteuer klang war ich dabei. Als wir am Vorabend nach Wolkenstein fuhren war von…

Canale Holzer – Sass Pordoi

Auf Holzers Spuren Irgendetwas muss ja gehen in den Dolomiten! So wenig Schnee ist ja dann auch wieder nicht oder? Wir haben einmal nachgeschaut und – siehe da – do geht jo wos. Aus Unsicherheit ob der Schneemenge sind wir den Canale Holzer zuerst raufgegangen. Am Gipfel angekommen haben wir unter dem Piz Boe eine…

Anima Mundi – Innerkoflerturm

Anfang Jänner statteten Armin und ich dem Innerkoflerturm einen Besuch ab. Armin hatte mir schon einige Male von „dem schwein“ am Innerkoflerturm erzählt, dass ihn einmal abgeworfen hatte. Ohne Infos über die Tour ging ich also mit Armin zum Einstieg und staunte nicht schlecht als ich vor diesem tiefen, dunklen Schlund im Herzen des Langkofels…

Weg der Väter – Torre Firenze (V+)

Kristina und ich verbrachten ein schönes Wochenende im Grödental mit Sportklettern in der Steinernen Stadt (sehr empfehlenswert!) und einer Alpintour auf den Torre Firenze. Der „Weg der Väter“ führt durch die Nordwand des Torre Firenze. Leider ist unser Fazit, dass wir uns die Tour etwas schöner vorgestellt hatten. Vor allem die ersten 4 Seillängen wiesen eher…

Piovra (WI5+, 130m)

Eis und Schnee für die geschundene Seele… Vieles musste das Bergsteigerherz diesen Winter in den nördlicheren Gefielden der Alpen schon erdulden. Wie gut tut da so ein kleiner Ausflug nach Südtirol, vor allem wenn man da einen super Guide hat! Nachdem wir gestern eine sensationelle Powdertour auf den Schneebigen Nock erleben durften, fuhr ich heute…