Huaraz 2014

Traumberge so weit das Auge reicht Nach einigen gemütlichen Tagen im Amazonas und am Strand war unsere Lust auf Schnee und Eis auf ein Minimum gesunken. Mit dem Vorsatz, einen schönen Berg zu machen und dann sofort wieder ans Meer zu fahren und ein bisschen zu surfen fuhren wir also nach Huaraz. Wir checkten im…

Ecuador 2014

Südamerikas Perle des Westens Ende Juli 2014 flog ich mit Kristina nach Südamerika, um 5 Wochen lang zuerst durch Ecuador und dann durch den Norden Perus zu reisen. Warum Ecuador? Wir hatten nur im Sommer die Zeit zu verreisen. Auf unserer Reise wollten wir auf jeden Fall irgendwo hin wo es warm ist, wir wollten…

Rottenmanner Tauern Überschreitung

Da nun die Hitzewelle vorbei, aber das Wetter noch konstant schön war, konnte ich endlich einen lang ersehnten Traum erfüllen, eine Überschreitung der Rottenmanner Tauern. Eigentlich ist das nicht die korrekte Bezeichnung für die Tour, da es eher ein Übergang von den Rottenmanner in die Wölzer Tauern war. Um 07:30 startete ich vom Parkplatz der…

Berlinerhütte Classics

Unterwegs im Hintersten Chillervalley… Vom Inntal bogen wir also ins Zillertal ab, dann ins nächste Tal nach Ginzling und weiter Taleinwärts zum Gh Breitlahner. Dort stellten wir das Auto ab und zweigeten nun zu Fuß wiederum ins nächste Tal ab, bis das Tal endlich einmal aus war und wir vor der Berlinerhütte standen. Dort waren…

Grimming O-W Überschreitung

Unter dem Drang, das Wochenende bis aufs Letzte auszunützen, machten wir uns an die Grimming O-W Überschreitung. Um 5:00 Uhr starteten wir in Niederstuttern und stiegen über den Südostgrat auf den Grimming. Über den Schartenspitz, den Kl.Grimming und den Zwölfer ging es drüber, zum Teil in tiefem Schnee, aber sehr selten störend, dann wieder runter…

Piz Bernina (4047m) via „Biancograt“

Sollte man einmal gesehen haben… Nach den 3 Tagen in den Dolomiten waren wir recht knapp bei Kasse, aber wir hatten noch 2 freie Schönwettertage vor uns. Also was tun? Wir machten das finanziell denkbar schlechteste und fuhren direkt von den Dolomiten durch das Adamello und über den Berninapass in die Schweiz. In Pontresina angekommen…

Alpinklettern im Val di Mello

Italienischer Hardrock – Granit vom Allerfeinsten Im August wars endlich so weit, im dritten Versuch schafften wir es ins Val di Mello. Nach 7 Stunden Fahrt via Landeck und den Berninapass (alles Mautfrei!) bogen wir endlich ins Val Masino und später in dessen letztes Seitental ein. Wir checkten beim „Camping Jack“ ein, mitten im Val…

Piz Palü (3901m) via Ostpfeiler (IV)

Am Montag in der Früh fuhr ich mit Niko richtung St. Moritz in die Schweiz. Es war ausgezeichnetes Wetter angesagt, als wir aber bei der Talstation der Diavolezza ankamen, sah es alles andere als rosig aus. Auch diejenigen, die gerade vom Berg kamen waren nicht gerade begeistert von den Verhältnissen. Auch dass recht viel lockerer,…

Hochwildstelle (2.747m) vom Sölktal aus

In der Hoffnung, das stabile Wetter mit einer ausgedehnten Wanderung doch irgendwie nutzen zu können, fuhren Lisi, Chri und ich in die Kleinsölk und gingen auf die Hochwildstelle. Zuerst mit dem Auto in die Kleinsölk, vorbei an der Breitlahneralm, bis wir vor verschlossenen Gattern standen – Jagdsperre, betreten verboten! Wir berieten uns kurz, wurden uns…