Steiler Zahn – Schüsselkarspitze

Nach langer Zeit rückten Chri und ich wieder einmal gemeinsam für eine Alpintour aus. Wir wollten an der Schüsselkarspitze etwas klettern. Unser eigentliches Ziel war die „Locker vom Hocker“, aber wegen der doch ziemlich abschreckenden Einstiegslänge, des Nieselregens am Einstiegs und einer Hurenskälte entschieden wir uns für die zu Beginn etwas großgriffiger erscheinende „Steiler Zahn“ von Heinz Zak.

Die Tour bot uns harte, aber ziemlich schöne Kletterei über Lochüberhänge, Platten und Wasserrunsen. Die eigentliche Schlüssellänge war für uns eine VIIer-Platte im Mittelteil. Immer wieder ein Krampf diese Platten. Aber wir kamen gut durch, auch die Sonne kam heraus und es wurde ein wunderbarer Klettertag. Ich konnte alle Längen onsighten.

Facts: 300m (8 SL), VIII

Die Tour ist semialpin mit Bohrhaken an den Ständen und einigen Zwischenbolts dort, wo nichts gelegt werden kann. In 2 Längen steckt auch gar nichts. Einige Keile und Friends sind ganz hilfreich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s