Canale Holzer – Sass Pordoi

Auf Holzers Spuren

Wunderschönes Ambiente

Irgendetwas muss ja gehen in den Dolomiten! So wenig Schnee ist ja dann auch wieder nicht oder? Wir haben einmal nachgeschaut und – siehe da – do geht jo wos. Aus Unsicherheit ob der Schneemenge sind wir den Canale Holzer zuerst raufgegangen. Am Gipfel angekommen haben wir unter dem Piz Boe eine weitere sehr schöne Rinne erspäht (weiß irgendjemand, wie die heißt?). Gesehen, gefahren. Mit Firn war leider nichts, trotzdem geil! Dann wieder rauf und den Canale Holzer wieder runter. Beide Rinnen waren gut zu fahren, sicherlich nie mehr als 50°. Die kurze Steilstufe im Canale Holzer ist im Moment vielleicht 5m hoch, also bei ein bisschen Pulver und mit mehr Eiern sicher auch gut zu springen. Nur unten raus zur Straße ist echt ziemlich wenig Schnee, wer seine Schi liebt, der trägt!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s