Scheiblingstein (2197m)

Die Eiszeit ist vorbei, wir haben resigniert. Es war sicherlich nicht der beste Winter in unserer Gegend zum Eisklettern. Aber so ist es nun einmal. Dafür hatten wir fast immer Powder. Ätschibätsch!

Also eben wieder einmal eine Schitour! An diesem wunderschönen Sonntagmorgen fuhren wir nach Hall, ganz bis nach hinten und fanden zum Glück noch einen Parkplatz. Nein, wir waren nicht die einzigen mit dieser Idee.

Bei Eiseskälte gings zuerst flach los, als die Sonne rauskam wurde es sofort brutal heiß. Durch den Wald schlängelten wir uns hinauf bis in die Lange Gasse. Dort kam dann der Wind raus und wehte uns fast vom Berg. Aber wenigstens wars jetzt nicht mehr so heiß. Je weiter wir richtung Gipfelhang kamen, desto besser wurde der Schnee. Tatsächlich, im nordseitig exponierten Gipfelhang lag noch super Pulverschnee. Über den einfachen Gipfelgrat gings weiter hinauf und so standen wir nach ca. 1500Hm und 3h am Gipfel des Scheiblingsteins auf 2197m.

Man muss bei manchen Bergen einfach die Höhe außer acht lassen. Wenn man rein die doch nicht so überragende Höhe des Scheiblingsteins hernimmt ist diese nicht unbedingt beeindruckend, auch nicht im direkten Vergleich mit seinen Nachbarn. Aber wenn du dann bei schönem Wetter und ewiger Sicht auf dem Gipfel stehst, denkst du keine Sekunde mehr an die Höhe. Viele Touren geht man des Gehens wegen. Aber die Aussicht von da oben, der Tiefblick ins Tal sind so wunderschön, da geht man hinauf, um oben sein zu dürfen. Drum suchten wir uns ein windgeschütztes Plätzchen und genossen die schönen Momente eine Zeit lang.

Danach genossen wir die Abfahrt über den riesigen Gipfelhang. Wir fanden auch ein paar nette Steilabfahrten abseits der Aufstiegsspur. Unten hatte der Schnee schon aufgefirnt, so zogen wir unsere  Spuren ins Tal. Geiler Berg, Geiles Wetter, Geiler Tag!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s