Auf Kurzbesuch in Mordor

Das Land des Bösen gewährte uns einen kurzen Besuch. Leider wirklich kurz.

Mordor Jan'13

Schon in der zweiten Seillänge kam es zu einem Vorsteigersturz in der Seilschaft neben uns, wir seilten ab und halfen. Danach hatte uns die Motivation verlassen, wir stiegen nicht mehr ein.

Schade eigentlich, da die Verhältnisse wirklich top waren. Das Eis war super, die Lawinengefahr mäßig und wir waren die ersten an diesem Tag. Aber es hat keinen Sinn wenn das Gefühl weg ist.

Auch die übrigen Fälle standen super da, es waren einige Seilschaften unterwegs. Supervisor, Federweißfall und einige andere wurden geklettert.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s